Privatkunden > Private Haftpflichtversicherung

Wie schnell ist es passiert: Eine hastige Bewegung und das Glas Rotwein landet bei Ihren Freunden auf dem hellen neuen Teppich. Oder ein fremder Laptop wird versehentlich vom Tisch gezogen, weil Ihr Fuß im Kabel hängenbleibt. Nur eine kleine Unachtsamkeit kann rasch und jederzeit hohe Kosten verursachen. Daher empfiehlt sich immer eine private Haftpflichtversicherung.

 Diese übernimmt Schäden, die Dritten gegenüber verursacht wurden. Nach dem Gesetz haften Sie in unbegrenzter Höhe. Es ist daher wichtig, auf eine ausreichend hohe Deckungssumme zu achten, da die Privathaftpflicht Schäden nur bis zu dieser Summe ersetzt.

 Durch moderne Deckungskonzepte können weitere Leistungseinschlüsse, wie zum Beispiel Schadenzahlungen bei „deliktunfähigen“ Kindern (unter 7 Jahren), Forderungsausfall oder privat genutzte Heizöltankanlagen mitversichert werden – ganz nach Ihren Bedürfnissen.