Privatkunden > Lebens-/Renten-/Krankenversicherung

Lebens-/Rentenversicherung

Wir alle haben den Wunsch, den Lebensstandard, den wir erreicht haben, zu erhalten - egal was kommt.

Was passiert aber, wenn in einer Familie der Hauptverdiener plötzlich stirbt? Sind der Ehepartner und die Kinder in diesem Fall weiterhin finanziell sicher versorgt oder geraten sie in Existenznöte, da zum Beispiel der Kredit für das Haus nicht mehr getilgt werden kann?

Sicheren finanziellen Schutz für die Hinterbliebenen bietet hier eine Lebensversicherung oder Risikoversicherung.

Wird die Todesfallabsicherung mit einer Geldanlage kombiniert, wie bei der Kapital bildenden Lebensversicherung, kann die Lebensversicherung durch die Kapitalansparung zusätzlich eine sinnvolle Ergänzung der Altersvorsorge sein.

Zur Absicherung des eigenen Lebensstandards im Alter ist es notwendig, die sogenannte „Versorgungslücke“ zwischen gesetzlicher Rente und gewünschtem Einkommen im Ruhestand, zu schließen. Hier bietet sich eine private Rentenversicherung an, in die Sie während Ihres Arbeitslebens regelmäßig einzahlen. Der Versicherer wirtschaftet zinsbringend mit Ihrem Geld. Sobald Sie dann in Ruhestand gehen, bekommen Sie eine lebenslange attraktive Privatrente.

Gemäß Ihres Sicherheitsbedürfnisses und Ihrer Lebenssituation betrachten wir Ihre Versorgungslücke und machen Ihnen Vorschläge, damit Sie beruhigt Ihrem Lebensabend entgegenschauen können.

Krankenversicherung

Unsere Gesundheit ist unser höchstes Gut. Diese zu erhalten bzw. wieder herzustellen, ist daher für jeden von uns von herausragender Bedeutung. Eine Krankenversicherung, ganz nach Ihren Bedürfnissen und für das, was Ihnen wichtig ist, ist möglich. Wir erklären Ihnen die Optionen und helfen Ihnen, die ideale Absicherung für Ihre Gesundheit zu finden.

Bei der privaten Krankenversicherung (PKV) unterscheidet man zwischen einer Vollversicherung und einer Zusatzversicherung:

Selbstständige, Freiberufler, Beamte sowie freiwillig in der gesetzlichen Krankenkasse versicherte Angestellte, deren Einkommen über der Versicherungspflichtgrenze liegt, können sich voll privat krankenversichern. Hier werden die Beiträge in Abhängigkeit zum versicherten Risiko ermittelt, das heißt, Eintrittsalter, Geschlecht, Gesundheitszustand und der gewünschte Leistungsumfang fließen in den Beitrag ein.

Als gesetzlich Versicherte/r können Sie Ihren Versicherungsschutz über eine private Krankenzusatzversicherung im ambulanten, stationären und zahnärztlichen Bereich sinnvoll erweitern.

Sie wollen in Ruhe genesen in einem 1- oder 2-Bettzimmer und vom Chefarzt behandelt werden? Sie vertrauen auf alternative Heilverfahren? Sie möchten, dass bei Ihrem Zahnersatz die modernste Methode angewandt und das beste Material eingesetzt wird? Je nach Ihren Bedürfnissen, können Sie in entsprechenden Tarifen diese Leistungen absichern.