Privatkunden > Berufsunfähigkeitsversicherung

Das Risiko, berufsunfähig zu werden, wird von vielen unterschätzt – besonders, wenn man noch am Anfang seiner beruflichen Karriere steht, jung, gesund und voller Tatendrang steckt. Doch wenn der Fall der Fälle eintritt, kann der Verlust der Arbeitskraft Existenz bedrohend sein. Besonders bei jungen Familien zählt die Berufsunfähigkeit zu den größten finanziellen Risiken.

Hier bietet die Berufsunfähigkeitsversicherung existentiellen Schutz.

Die Berufsunfähigkeit wird gemessen an Faktoren wie Krankheit, Körperverletzung und Kräfteverfall, die es dem Versicherten dauerhaft unmöglich machen, seinem ausgeübten Beruf nachzugehen. Bei ärztlich attestierter Berufsunfähigkeit von mindestens 50 % - je nach Vertragsgestaltung - erhält der Versicherte eine mit dem Versicherer vereinbarte Rente für die restliche, vertraglich vereinbarte Versicherungsdauer, meist bis zum Rentenalter.

Viele Arbeiter, Angestellte oder Selbstständige werden berufsunfähig, aber nur wenige sind dagegen versichert.

Ein Grund könnte bei den Anbietern liegen: Der Markt für Berufsunfähigkeitsversicherungen ist unübersichtlich. Die Verträge sind vielfach kompliziert. Viele neue Bedingungen, Tarifgestaltungen und Beitragsunterschiede erschweren den Überblick.

Und nicht selten bekommen Betroffene bei Bedarf kein Geld.

Von entscheidender Bedeutung bei der Auswahl einer geeigneten Berufsunfähigkeitsabsicherung ist eine klare, unmissverständliche Gestaltung der Bedingungen, denn nur so kann die problemlose Durchsetzung der Leistungsansprüche des Versicherten gewährleistet werden.

Wir reden Klartext und führen Sie gemäß Ihren Bedürfnissen durch den „Dschungel“ der Bedingungswerke und finden für Sie die passende Berufsunfähigkeitsversicherungen, die Ihnen bei Verlust Ihrer Arbeitskraft Ihre Existenz absichert.